PresentFörderprojekte

Jugend komponiert Bayern

© Mónica Garduño
© Mónica Garduño

Möchtest Du auch einmal den Ton angeben? Der Landeswettbewerb Jugend komponiert Bayern ist Deine Chance: Junge Komponierende im Alter von 12 bis 20 Jahren sind herzlich eingeladen, eigene Kompositionen aus dem Bereich der Neuen Musik einzureichen.

Die 10 PreisträgerInnen erhalten ein Stipendium für eine einwöchige Kompositionswerkstatt in den Osterferien in der Hochschule für Musik und Theater München. Dort können sie sich austauschen, Werke etablierter KomponistInnen kennenlernen sowie mit DozentInnen und professionellen MusikerInnen an ihren Kompositionen arbeiten. Zu hören sind die neuen Musikstücke bei einem Abschlusskonzert und auf hochwertigen CD-Aufnahmen. Obendrein gibt´s einen Sonderpreis: die Uraufführung eines Werkes durch ein Jugendensemble im folgenden Jahr.

Künstlerischer Leiter des Wettbewerbs 2019 ist der vielfach ausgezeichnete Komponist und Pianist Minas Borboudakis. Der Jury gehören neben Minas Borboudakis die Komponisten Henrik Ajax und Nikolaus Brass an. Gemeinsam mit weiteren Partnern unterstützt die Versicherungskammer Kulturstiftung den Wettbewerb, der von Jugend komponiert Bayern e.V. in Kooperation mit Jeunesses Musicales Bayern veranstaltet wird.

Hier gibt es alle aktuellen Infos zum Wettbewerb 2019.

Hier geht’s zur Dokumentation des Wettbewerbs Jugend komponiert Bayern 2018.