ArchiveFörderprojekte

PUSH

Luca Zahn in „Malala – Mädchen mit Buch“ (2016). Foto: Isabelle Girard de Soucanton
Luca Zahn in „Malala – Mädchen mit Buch“ (2016). Foto: Isabelle Girard de Soucanton

PUSH

PUSH ist ein Projekt des Pfalztheaters Kaiserslautern in Kooperation mit der Versicherungskammer Kulturstiftung, das Schülerinnen und Schülern einen zeitgemäßen Zugang zum Theater eröffnet. Das Projekt kombiniert zwei unterschiedliche Erlebnisse: Ein zeitgenössisches Stück, mobil aufgeführt im eigenen Klassenraum - und einen Klassiker der Theaterliteratur in einer Abendaufführung auf der großen Bühne des Pfalztheaters.

Das Klassenzimmerstück wird jeweils exklusiv für PUSH neu inszeniert, es hat einen aktuellen Bezug zur Lebenswelt der SchülerInnen und wird von einem einzigen Darsteller gespielt. Dieser taucht im „Klassiker“ in einer anderen Rolle wieder auf - so dass die Schüler den gleichen Darsteller in ganz unterschiedlichen Rollen, Stoffen und Situationen erleben können.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt 2016 wurde im Folgejahr erneut ein Kreativwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Pfalz mit eigenen künstlerischen Videoarbeiten beteiligten. Eine Jury ermittelt die Gewinnerklassen, die den „Theater-Doppelpass“ erhalten. Im Anschluss an die Aufführungen gibt es jeweils Gelegenheit zum Austausch mit Dramaturgen und Theaterpädagogen.

Ein Projekt in Kooperation mit dem Pfalztheater Kaiserslautern. Mit freundlicher Unterstützung durch die Sparkassen der Pfalz.

In Kooperation mit
  • Pfalztheater Kaiserslautern