ArchiveFörderprojekte

re:compose

© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann
© BR / Astrid Ackermann

re:compose

Ein Projekt des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung Zuhören

Neue Musik erfinden, spielerisch erkunden und vermitteln: Das Projekt »re:compose« hat zum Ziel, junge Komponisten zu fördern und die kreative Auseinandersetzung von Nachwuchsmusikern und Schülern mit Neuer Musik anzuregen. Dabei treffen drei Generationen von Komponisten aufeinander, die bei ihrer Arbeit voneinander lernen und die ebenso wie alle anderen beteiligten jungen Musiker und Schüler im Laufe des Projekts selbst zu Vermittlern Neuer Musik werden.

Basis sind fünf zeitgenössische Werke für Instrumentalensemble, die von Musikern der BRSO-Akademie mit dem Dirigenten Daniel Carter einstudiert werden („Generation 1“) – darunter ein eigens für dieses Projekt in Auftrag gegebenes Stück. Davon ausgehend bieten sich Schülern nun verschiedene Möglichkeiten, »re:compose« aktiv mitzugestalten: Jugendliche und junge Erwachsene mit musikalischen Vorkenntnissen können sich an einem bundesweiten Kompositionswettbewerb beteiligen und auf der Basis des Konzertprogramms ihr eigenes elektroakustisches Werk entwickeln (»Generation 2«).

Schüler und Schülerinnen tragen schließlich in einem Tanz- und einem Response-Projekt (»Generation 3«) zu den Abschlussaufführungen bei. Wer diese einfach nur besuchen möchte, kann sich gemeinsam mit dem Komponisten Minas Borboudakis sowie Experten der Stiftung Zuhören und Musikern des Symphonieorchesters in praktischen Workshops auf die Abschlusskonzerte vorbereiten.

Die Versicherungskammer Kulturstiftung unterstützt das Projekt des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung Zuhören. Weitere Kooperationspartner und Förderer sind die Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, die Freunde des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks e.V. und das Staatstheater am Gärtnerplatz / Junges Gärtnerplatztheater.

Abschlusskonzert:

Freitag 20.7.2018
11 Uhr (Schulvorstellung) und 18 Uhr
Studio 1, BR-Funkhaus, München

  • Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks