ArchivFörderprojekte

palatia Jazz

Christian Scott, Foto: palatia Jazz
Christian Scott, Foto: palatia Jazz

palatia Jazz

Seit 2014 fördert die Versicherungskammer Kulturstiftung das Internationale Festivalprojekt palatia Jazz, das entlang der romantischen Deutschen Weinstraße an den schönsten Spielstätten der Region Station macht. Das Festival verfolgt neben einem international ausgerichteten Spitzenprogramm mit dem palatia Jazz Youth Day auch einen vorbildlichen Jugendauftrag, um die Big-Band-Kultur und die jungen Jazz-Combos in der Region zu stärken.

2016 feierte palatia Jazz unter dem Motto „The finest in Jazz“ sein 20jähriges Bestehen. Seit Jahren verbindet das Festival unverwechselbare Spielorte in der Pfalz, kulinarische Besonderheiten und Pfälzer Weine mit einem Programm internationaler Jazzstars und aufregender Newcomer. Das Festival zeichnet dabei ein vielfältiges Bild zeitgenössischer Musikentwicklung: Improvisationen und Weltmusik, elektronische Musik oder tanzbare Fusionen wie Jazz-Pop treffen auf Verbindungen aus Klassik und Jazz. Das Festival tourt zwischen Juni und August an historischen Pfälzer Spielorten.

Zum aktuellen Programm