ArchivKonzertreihe

Ensemble Resonanz
Birgit Minichmayr

ARBEIT UND STRUKTUR
24.03.2019

Birgit Minichmayr | Foto: Astrid Ackermann
Birgit Minichmayr | Foto: Astrid Ackermann
Riccardo Minasi dirigiert das Ensemble Resonanz | Foto: Astrid Ackermann
Riccardo Minasi dirigiert das Ensemble Resonanz | Foto: Astrid Ackermann
Birgit Minichmayr und das Ensemble Resonanz | Foto: Astrid Ackermann
Birgit Minichmayr und das Ensemble Resonanz | Foto: Astrid Ackermann
Einführung: Anselm Cybinski | Foto: Astrid Ackermann
Einführung: Anselm Cybinski | Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann
Foto: Astrid Ackermann

Ensemble Resonanz | Birgit Minichmayr
ARBEIT UND STRUKTUR

24. März 2019, 20 Uhr

»Gib mir ein Jahr, Herrgott, an den ich nicht glaube, und ich werde fertig mit allem.«
In seinem Blog »Arbeit und Struktur« legte der schwer erkrankte Autor Wolfgang Herrndorf Zeugnis einer radikalen Schaffenskraft ab – zwischen Irrsinn und Normalität, Freundschaft und Isolation, dem Leuchten des Lebens und der Welt. Mit Birgit Minichmayr als Sprecherin treffen Auszüge seines Werks auf »Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze« von Joseph Haydn. Es spielt das Ensemble Resonanz unter der Leitung von Riccardo Minasi.

»Du wirst sterben.«
»Ja, aber noch nicht.«
»Ja, aber dann.«
»Interessiert mich nicht.«
»Aber, aber.«

Programm

Joseph Haydn (1732-1809)
»Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze Hob. XX/1:A«

Wolfgang Herrndorf (1965-2013)
Auszüge aus »Arbeit und Struktur«

Mitwirkende

Birgit Minichmayr, Lesung
Riccardo Minasi, Dirigent
Ensemble Resonanz

Einführung

Anselm Cybinski, Autor und Intendant Niedersächsische Musiktage

Trailer

Veranstaltungsort

Versicherungskammer
Bayern Warngauer Str. 30
81539 München

Ein Konzert im Rahmen des Münchner Stiftungsfrühlings.