VorschauKonzertreihe

Still in Silence
Nils Petter Molvær & Nordic Voices

30.11.2017

Nils Petter Molvær & Nordic Voices - Foto: Lars Igesund
Nils Petter Molvær & Nordic Voices - Foto: Lars Igesund

30. November 2017, 20.00 Uhr

Still in Silence

Nils Petter Molvær & Nordic Voices

„Ein meditatives Gesamtkunstwerk“ nennt Deutschlandradio Kultur die Zusammenarbeit des Vokalensembles Nordic Voices mit einem der besten Jazzmusiker Norwegens, dem Trompeter Nils Petter Molvær. Mit „Still in Silence“ möchten die Musiker einen konzentrierten Raum und Ruhepol inmitten unserer hektischen und schnelllebigen Zeit schaffen. Das Projekt wurde von den Sängern initiiert, die immer wieder neue Wege der Zusammenarbeit suchen: So haben sie für dieses Programm Werke ausgewählt, die Ausgangspunkt für Molværs Improvisationen sind. Der reine Stimmklang mischt sich mit expressivem Trompetenspiel, das in diesem Konzert komplett unverstärkt zu hören sein wird.

Programm

Aus „Olavsmusikken“ (12. Jh.)Predicasti
Arvo Pärt (*1935)Magnificat
Nils Petter Molvaer (*1960)Song of Grief
Aus „Olavsmusikken“ (12. Jh.)Alleluia
Francis Poulenc (1899-1963)O Magnum Mysterium
Asbjørn Schaathun (*1961)Verklärung
Frank Havrøy (*1969)Mitt hjerte alltid vanker
Bjørn Skjelbred (*1970)Still in silence

Mitwirkende

Nordic Voices
Tone E. Braaten, Sopran
Ingrid Hanken, Sopran
Ebba Rydh, Mezzosopran
Per Kristian Amundrød, Tenor
Frank Havrøy, Bariton
Rolf Magne Asser, Bass

Nils Petter Molvær, Trompete

Veranstaltungsort

Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz
Residenzstraße 1
80333 München

Karten

Kostenfreie Eintrittskarten können ab 25. Oktober, 18.00 Uhr hier reserviert werden. Bitte beachten Sie, dass eine vorherige telefonische Reservierung nicht möglich ist. Die Karten werden eine Woche vor der Veranstaltung verschickt; die Platzwahl ist frei.